Qi ist der chinesische Begriff für Lebensenergie. Das Qi ist die belebende Kraft die alle Lebewesen durchströmt.

Gong bedeutet Arbeit oder Erfolg durch Ausdauer und Übung.

Daher bedeutet Qigong übersetzt: Arbeit mit der Lebensenergie.

Wir lernen den Qi-Fluss in unserem Körper zu kontrollieren um unsere Gesundheit zu fördern und zu einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Geist und Körper zu gelangen.

Jeder kann Qigong üben. Es gibt Übungen für jedes Alter und jeden Gesundheitszustand.

Qigong unterteilt sich in aktives Qigong -> Übungen in Bewegung

und passives Qigong -> Übungen in Ruhe (meditatives Qigong)

Qigong kann dabei helfen Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit zu verbessern.