Wann hast du dir das letzte Mal bewusst Zeit genommen, dich selbst, deinen Körper und deine Gefühle zu erkunden?

In einer sich immer schneller wandelnden Welt haben wir verlernt, ein emotionales und harmonisches Gleichgewicht zu finden.

Durch Yin Yoga schaffen wir einen Zustand der körperlichen und mentalen Entspannung, in dem wir bewusst unseren Körper und unsere Gedanken erspüren können.

Yin Yoga ist eine Yogapraxis, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt.

Es ist ein langsamer, ruhiger, sanfter und passiver Yogastil, welcher zum großen Teil im sitzen oder liegen praktiziert wird.

Der Fokus besteht darin, die Übungen bzw. Asanas lange zu Halten, so dass sich muskuläre Anspannungen lösen und Faszien dehnen.

Yin Yoga ist wie Meditation in spezifischen Positionen.

Neben Achtsamkeitsübungen ist auch das Dehnen der Faszien ein fester Bestandteil von Yin Yoga.

Eine Yin Yoga Einheit dauert in der Regel 60 – 90 Minuten.

Sie setzt sich zusammen aus Anfangsmeditation, mehreren Asanas, Endentspannung

Yin Yoga Shavasana mit Fantasiereise